Aktivitäten

Im Rahmen der Projekte in den euPrevent-Programmen werden verschiedene Aktivitäten entwickelt, übersetzt und so für die Nutzung auf EMR-Ebene zur Verfügung gestellt.

Die Aktivität Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen kann über euPrevent gebucht werden.

Für weitere Aktivitäten möchten wir Sie an die entsprechenden Organisationen verweisen.

Aktivität Crossing Borders in Health
(Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen)

  • Möchten Sie als Organisation klären, worin der Mehrwert der grenzüberschreitenden Gesundheitsförderung für Sie liegen kann?
  • Möchten Sie klären, warum und wie Ihre Organisation grenzüberschreitend zusammenarbeiten kann?
  • Möchten Sie dies sofort in die Praxis umsetzen, indem Sie eine Organisation in einem anderen Land besuchen, um eine mögliche Zusammenarbeit einzuleiten?
  • Möchten Sie wissen, wie die Europäische Union (EU) und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) funktionieren und welchen Nutzen sie für Ihre Organisation haben könnten?

Wählen Sie dann die Route Grenzüberschreitung im Gesundheitswesen.

euPrevent arbeitet mit maximal 15 Personen, die in Ihrer Organisation arbeiten. Dazu können Mitarbeiter aus gesundheitsbezogenen Abteilungen, Manager oder Direktoren gehören.

Die gesamte Crossing Borders in Health Aktivität besteht aus vier Teilen:

  • Zwei Workshops im Abstand von maximal 2 Wochen.
  • Vorbereitungen für den Besuch und das Treffen mit einer Organisation in einem Nachbarland, für sich die Organisation entschieden hat.
  • Besuch bei dieser Organisation.
  • Bewertungs- und Beratungsgespräch (drei Monate nach dem Besuch).

Interessiert an dieser Aktivität? Kontaktieren Sie uns unter communication@euprevent.eu

Theatervorstellung über Demenz und Altersdepressionen

Im Jahr 2015 beauftragte euPrevent die Entwicklung einer Theateraufführung zum Thema Depressionen und Altersdepressionen. Die Performance’Vergessen und Versunken‘ wurde vom Setheater entwickelt und wird auf Niederländisch, Deutsch und Französisch aufgeführt. Inzwischen wurde das Stück mehr als 100 Mal in der Euregion Maas-Rhein aufgeführt.

Weitere Informationen zur Aufführung finden Sie auf der Website von Setheater.

Weitere Aktivitäten

Die Informationen über alle anderen Aktivitäten aus dem Aktivitäten-Büffet der euPrevent Senior Friendly Communities werden ab Ende 2019 hier verfügbar sein. Bis dahin möchten wir Sie auf die Projektseite der euPrevent Senior Friendly Communities verweisen.