Organisation

Partner

euPrevent besteht aus einer Vielzahl von Partnern, die aktiv an Programmen und Projekten mitwirken. Diese Partner sind alle Arten von Organisationen, die sich für die Gesundheit der Bürger das Grenzgebiet zwischen den Niederlanden, Belgien und Deutschland (der Grenzregion).

37 Partner sind dauerhaft eine euPrevent-Partnerschaft eingegangen. Diese Netzwerkpartner sind das Herzstück von euPrevent. Sie bestimmen den Inhalt von euPrevent und konkretisieren die 7 Programme.

euPrevent Stiftung

Die euPrevent Stiftung wurde 2010 gegründet, um das Netzwerk optimal zu unterstützen. Der Vorstand der Stiftung euPrevent besteht aus Direktoren und Experten aus den fünf Regionen der Grenzregion. Gemeinsam sorgen sie für die nachhaltige Ausrichtung von euPrevent.

Das Unterstützungsbüro von euPrevent unterstützt die Partner bei der Erfüllung der Mission von euPrevent: die Lebensqualität der Bewohner der Grenzregion zu verbessern.

Kooperation

Innerhalb und außerhalb des Grenzregion kooperiert euPrevent nachhaltig mit anderen Organisationen, darunter

  • EVTZ Euregio Maas-Rhein
  • World Health Organisation – Regions for Health Networks
  • Europäischer Ausschuss der Régionen
  • Euregha
  • Niederösterreich