Werte

Die folgenden Werte sind für euPrevent von zentraler Bedeutung:

Euregionale Zusammenarbeit

Das Leben und Arbeiten in einer Euregion bietet besondere Möglichkeiten. Durch die euregionale Zusammenarbeit nutzt euPrevent die Vielfalt der Systeme, Strukturen und Initiativen in der Euregion Maas-Rhein als Stärke. Die reiche Palette an Wissen und Erfahrungen, die in der Nähe vorhanden ist, wird euregional genutzt.

Short impression of the 2 euregional Citizen Summits that were held in the Euregio Meuse-Rhine (Aachen and Eupen) in Februari 2019.

Bürgerbeteiligung

euPrevent hält es für wichtig, alle Interessengruppen in unsere Aktivitäten einzubeziehen. Dies gilt auch für Bürger. Das geschieht auf unterschiedliche Weise:

  • Die Bürger werden durch Bürgerorganisationen, Selbsthilfegruppen und Patientenverbände vertreten.
  • Die Bürger nehmen aktiv an Projekten teil. Zum Beispiel in einem Bürgerrat, der während eines Projekts aktiv konsultiert wird.
  • In Bürgerversammlungen werden die Bürger nach ihren Visionen und Ideen gefragt.

Wissensaufbau

Innerhalb von euPrevent überschreiten Wissen und Erfahrung die Grenze. Wo immer möglich, versuchen wir, dieses Wissen und diese Erfahrung jedem zugänglich zu machen. Das erreichen wir durch:

  • Die Organisation von Kongressen, Workshops und Studienreisen,
  • Das Schreiben und Veröffentlichen von Publikationen,
  • Die Entwicklung von Online-Tools, die unabhängig voneinander genutzt werden können.

Wissenschaft

Neben dem Austausch von vorhandenem Wissen generiert euPrevent bei Bedarf auch neues Wissen. So wird beispielsweise seit 2001 eine euregionale Jugendbefragung durchgeführt, die vergleichbare euregionale Daten zur Verfügung stellt. Da in der EMR nur wenige vergleichbare Daten verfügbar sind, haben euPrevent, CBS und GGD ZL eine formale Partnerschaft aufgebaut, um diese Daten zu sammeln und zur Verfügung zu stellen. Die Ergebnisse werden der Öffentlichkeit über den Online-Gesundheitsatlas (voraussichtlich Herbst 2019) zur Verfügung gestellt.

Nachhaltigkeit

Ziel von euPrevent ist die Verbesserung der Lebensqualität der Bewohner der EMR. Alle Aktivitäten sind daher auf eine nachhaltige Wirkung ausgerichtet. Auch bei zeitlich begrenzten Projekten wird sichergestellt, dass ein nachhaltiges Ergebnis vorliegt, das auch nach Projektende verfügbar bleibt.